Beratung im Alter

 

„VERSTEHEN kann man das Leben oft nur rückwärts, doch LEBEN muss man es vorwärts.“ (Sören Kierkegaard)

Der Lebensabschnitt jenseits des 60. Lebensjahres nimmt mit steigender Lebenserwartung inzwischen fast ein Drittel des Erwachsenenlebens ein. 

Kulturelle Bilder zum Thema Alter, Altersbilder in der Gesellschaft, Lebensmodelle, existentielle Themen wie Krankheit, Autonomieverlust, Sterben, soziale Isolation und Lebenssinn beschäftigen uns. Wir tendieren dazu, diesen Themen zu wenig Raum zu geben, sie zu vermeiden oder zu verdrängen. 

Dennoch stellen sie eine besondere Herausforderung für unsere Haltung und unsere Ängste gegenüber unserem Alter dar. 

 

Offensichtlich ist, dass sich das Leben im Alter verändert:

  • Man scheidet aus dem Arbeitsleben aus
  • Es finden körperliche Veränderungen statt
  • Das Selbstbild unterscheidet sich vom Fremdbild, das Außenstehende (auch Familie) sehen.
  • Verlusterfahrungen nehmen zu
  • Die Frage nach dem Sinn des Lebens wird drängender
  • Die Endlichkeit des Lebens ist spürbarer geworden
  • Entscheidungen in der Vergangenheit werden in Frage gestellt

Es ist ein Klischee, dass man sich im Alter nicht mehr ändern möchte oder kann. Und es ist wissenschaftlich belegt, dass man bis ins hohe Alter lernen und sich damit auch verändern kann.

Eine Beratung kann dabei helfen, auf das eigene Leben mit Zufriedenheit und Wohlwollen zurückzublicken, die bisherigen Bewältigungsstrategien in Krisensituationen in den Fokus zu nehmen und damit Energie und Kraft für die aktuellen oder noch anstehenden Lebensaufgaben und Lebensfragen zu gewinnen.

 

Möglichkeiten unseres Kontaktes:

  • Ambulant (bei Ihnen zu Hause)
  • Bei einem Spaziergang - Bewegung macht den Kopf frei (auch gerne in der Kombination mit Waldbaden)
  • Per Zoom (hierbei unterstütze ich Sie gerne, wenn die Erfahrung fehlt. Seien Sie versichert, dass auch am Bildschirm ein direkter, persönlicher Kontakt möglich ist)

Honorar

  • Ihre Investition: € 65.- pro Stunde
  • Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Beratung.
  • Nach Ablauf der 1. Stunde wird pro angefangene Viertelstunde abgerechnet zzgl. Kilometergebühren.
  • Die Krankenkassen übernehmen diese Leistung nicht.
Psychologische Beraterin Frickingen

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

 

Christine Engelmann
Telefon:   01577 3601339
E-Mail:     kontakt@christine-engelmann.de

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.